Für alle Unternehmer – Achtung! Haftung für die Zahlung des Mindestlohnes

Wenn Sie ein anderes Unternehmen mit Dienst- oder Werkleistungen beauftragen, stehen Sie in der Haftung, wenn dieses Unternehmen seinen Arbeitnehmern keinen gesetzlichen Mindestlohn zahlt. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich von allen Subunternehmern und allen Auftragnehmern eine schriftliche Bestätigung geben zu lassen, dass diese den Mindestlohn bezahlen.