SKG goes Hollywood: So funktioniert die Unternehmensnachfolge!

Steffi köchy gellfahrt schaut in die Kamera

Die SKG war in dieser Woche filmreif unterwegs. Zusammen mit unserem Partner DATEV hat Geschäftsführerin Steffi Köchy-Gellfart einen Beitrag zum Thema Unternehmensnachfolge gedreht.

Achtung, Kamera läuft. Und, bitte:

„Wir sind eine junge Steuerberatungskanzlei in Kroppenstedt und einer Niederlassung in Halberstadt im Harz. (…) Wir beraten viele Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und kleine Unternehmen und haben uns zusätzlich darauf spezialisiert, Mandanten bei der Unternehmensnachfolge zu unterstützen.“

Die Vorbereitung und Übergabe eines Unternehmens ist ein spannender Bereich in der Arbeit der SKG. Nicht selten geht es um den Fremdverkauf eines Familien-Betriebs, weil der Geschäftsführer die Firma aus Altersgründen abgeben möchte. SKG begleitet den Übergeber und/oder Nachfolger bei den notwendigen Schritten bis zur Übergabe. Dazu ermittelt SKG zunächst den Unternehmenswert anhand der verschiedenen Bewertungsverfahren, anschließend werden die steuerlichen Auswirkungen beim Verkauf bzw. bei Schenkung errechnet und optimiert. Im letzten Schritt geht es dann darum, die Finanzierung für alle Beteiligten sicherzustellen. Es ist ein Prozess, der viel Vertrauen erfordert.

Und genau davon handelt der Beitrag mit Steffi Köchy-Gellfart: Erzählt wird eine persönliche Geschichte von Menschen, die mit der SKG Ihr Unternehmen auf Ihre Tochter übertragen haben und nun ihren Ruhestand genießen können.

Ob nun die persönliche Altersvorsorge durch die Unternehmensübergabe gesichert wurde oder der Familienbetrieb durch Dritte weitergeführt wird – Die SKG begleitet und steht als vertrauensvoller Partner an der Seite der Menschen.

https://skg-steuern.de/portfolio/unternehmensnachfolge/uebergabe-nachfolge/

Sobald der Spot online zu sehen sein wird, erfahrt Ihr es von uns!